Altes Pfarrhaus

Was am Freitag, den 28. Oktober 1983, als Nebenerwerb mit einer typisch rheinhessischen Straußwirtschaft für sechs Wochenenden begann, hat sich zu einer fast ganzjährigen hauptberuflichen Tätigkeit als Weinstube oder Weinrestaurant entwickelt.

Mehr info

quod nostrum

Moderne Zeiten

Seit 2016 führen Laura (ehemals Kull) Schaser und Alexander Schaser mit Hilfe und Unterstützung ihrer Eltern und Großeltern die Weinstube in dritter Generation. Von 1995 bis 2015 wurde der Betrieb in der zweiten Generation von Marei (geb. Schweikard) und Edwin Kull geführt.

Zuvor

Rudi und Irmtraud Schweikard waren 1983 als Winzer in der Weinbranche tätig. Auf die Idee brachte sie ein enger Freund namens Hans-Jorg Kellermann, der ihnen vorschlug, eine Straußwirtschaft zu gründen. Immerhin waren die Standorte für die Besetzung offen.

In der Einladung, die 1983 verschickt wurde, hieß es u.a.:

"Wir laden Sie und Ihre Freunde hiermit herzlich ein, unsere Straußwirtschaft zu besuchen. In unserer nagelneuen, gemütlich und rustikal eingerichteten Weinstube bieten wir neben unseren Weinen auch einen Imbiss an." Im Laufe der vielen Jahre sind neben der damals neu eröffneten und heute noch betriebenen Weinstube verschiedene weitere Betriebe unterschiedlicher Größe hinzugekommen. Der im mediterranen Stil gestaltete Innenhof lädt unter anderem bei schönem Wetter und an lauen Abenden zum Verweilen ein.

praesentium, cupiditate sed dicta odit eligendi et mollitia asperiores

explicabo cum possimus

Aus dem Imbiss von damals ist inzwischen ein Restaurant geworden, das mit einer abwechslungsreichen Speisekarte für den kleinen und großen Hunger und mit wechselnden Wochenangeboten aufwartet. Dass wir Sie und viele andere liebe Gäste nach mehr als drei Jahrzehnten immer noch im "Alten Pfarrhaus" begrüßen dürfen, erfüllt uns mit besonderem Stolz. Wir gehörten zu den allerersten Straußwirtschaften in Rheinhessen.

Entwicklung

In der Zwischenzeit

Wenn man an Deutschland denkt, kommt einem in der Regel als erstes Wein in den Sinn. Die Deutschen trinken viel Wein, und das ist ein Teil ihrer Kultur geworden. Die Deutschen lieben Essen und Wein, und so ist es nicht verwunderlich, dass beides zusammengehört. Überall im Land gibt es Weinkellereien und Restaurants. Es ist ein beliebtes Touristenziel. Deutschland ist ein Land in Mitteleuropa. Das Land grenzt an die Niederlande, Luxemburg, Belgien und Frankreich.

Deutsche Weinkellereien und Restaurants

Sind sie gut für Sie?

Wie die deutsche Weinkultur die Welt rettete

Nach den Vereinigten Staaten und China hat Deutschland die drittgrößte Weinkultur der Welt. Das liegt vor allem daran, dass das Land die meisten Weinkellereien der Welt hat. Wein wird in allen deutschen Bundesländern hergestellt, am häufigsten jedoch im Süden und Westen. Im Osten, vor allem in der Region Rheinhessen, wird Wein in kleinen Mengen hergestellt. Der Weinbau in Deutschland begann im Mittelalter, und die ersten Weinberge wurden während des Römischen Reiches angelegt. Die Deutschen begannen jedoch erst in den späten 1800er Jahren mit der Weinproduktion. Heute gilt deutscher Wein als einer der besten der Welt. Deutschland produziert etwa 85 % des weltweiten Weins, weshalb der deutsche Wein auch als "Weltwein" bezeichnet wird.

1

Wein ist weltweit beliebt. Er ist weltweit beliebt. Wenn Sie nicht in der Nähe einer Weinhandlung sind, kann es schwierig sein, ausländische Weine zu finden. Deutscher Wein ist aus vielen Gründen der teuerste der Welt. Erstens ist deutscher Wein rar. Nur zollfreie Geschäfte verkaufen deutschen Wein. Der meiste deutsche Wein wird ins Ausland exportiert.

2

Daher wird in Deutschland nur ein kleiner Prozentsatz des weltweiten Weins verkauft. Deutscher Wein ist wettbewerbsfähig. Wein ist stark reguliert. Deutscher Wein muss von hoher Qualität sein, um verkauft werden zu können. Daher ist guter deutscher Wein schwieriger zu finden als guter französischer Wein. Schließlich wird hochwertiger deutscher Wein stark besteuert. Deutscher Wein kostet mehr als andere. Deutsche Weine kosten doppelt so viel wie andere Weine.

maiores animi sit praesentium quidem

nisi omnis iste temporibus voluptate tenetur! Similique eveniet, dolorum blanditiis amet voluptate animi expedita totam alias laboriosam incidunt illum eos a! Iste consequuntur labore